Candis logo
Candis logo

Was gibt es Neues bei CANDIS: Q3 2021?

Hannah Bachmann

Hannah Bachmann

-

8. Oktober 2021

-

(Lesedauer: 2min)

Blog Header: Was gibt es Neues bei CANDIS: Q3 2021?

Auch im dritten Quartal diesen Jahres haben wir eifrig an Updates für unsere Rechnungsmanagement-Software gearbeitet. Eine Übersicht über die neuesten Features in CANDIS haben wir euch hier zusammengestellt.

Zahlungen aktivieren/deaktivieren


Das Menü „Zahlungen” kann nun aktiviert, bzw. deaktiviert werden.

Bei der Aktivierung muss ein Startdatum festgelegt werden. Dieses entspricht dem Fälligkeitsdatum, zu dem die Rechnungen in der Zahlungsliste angezeigt werden sollen. Wird die Funktion deaktiviert, werden künftig keine Hinweise mehr auf noch zu tätigende Zahlungen erhalten.

Mehr Infos dazu in diesem Artikel.

Kreditoren importieren

Geschäftspartner:innen müssen nun nicht mehr einzeln erstellt, sondern können als Liste importiert werden. Das ist besonders nützlich, um wichtiger Zusatzdaten wie Kreditoren-Kontonummer, IBAN, Steuernummer oder USt.-ID in einem einzigen Schritt zu übermitteln.

Beim Import werden außerdem sämtliche Details validiert, wenn also z.B. eine IBAN ein ungültiges Format hat, wird dies in einer Fehler-Datei dokumentiert. Diese kann ganz einfach via Excel korrigiert und erneut importiert werden.

Nächste freie Kreditoren-Kontonummer wird jetzt vorgeschlagen

Wenn du einen neuen Geschäftspartner anlegst, schlägt dir CANDIS jetzt die nächste freie Kreditoren-Kontonummer automatisch vor.

Die Nummern werden fortlaufend vorgeschlagen, d.h. es wird immer die jeweils nächste Nummer gewählt, die noch nicht vergeben ist.

Liste der Rechnungen als CSV-Datei herunterladen



Über den Navigationspunkt „Dokumente” können Rechnungen jetzt als CSV-Datei heruntergeladen werden - alle Daten wie Betrag, anfordernde Person, Freigeber:in, KOST1 und Sachkonto sind mit dabei.

In Excel können so anschließend verschiedene Einsichten über Prozesse und Ausgaben gewonnen werden.

Ausführliche Infos zu den Neuerungen und wie genau CANDIS euch helfen kann, erhältst du gerne in einer kostenlosen Kurzberatung mit unseren Experten und Expertinnen.


Was gibt es Neues bei CANDIS: Q3 2021?

Hannah Bachmann

Hannah Bachmann

-

8. Oktober 2021

-

(Lesedauer: 2min)

Blog Header: Was gibt es Neues bei CANDIS: Q3 2021?

Auch im dritten Quartal diesen Jahres haben wir eifrig an Updates für unsere Rechnungsmanagement-Software gearbeitet. Eine Übersicht über die neuesten Features in CANDIS haben wir euch hier zusammengestellt.

Zahlungen aktivieren/deaktivieren


Das Menü „Zahlungen” kann nun aktiviert, bzw. deaktiviert werden.

Bei der Aktivierung muss ein Startdatum festgelegt werden. Dieses entspricht dem Fälligkeitsdatum, zu dem die Rechnungen in der Zahlungsliste angezeigt werden sollen. Wird die Funktion deaktiviert, werden künftig keine Hinweise mehr auf noch zu tätigende Zahlungen erhalten.

Mehr Infos dazu in diesem Artikel.

Kreditoren importieren

Geschäftspartner:innen müssen nun nicht mehr einzeln erstellt, sondern können als Liste importiert werden. Das ist besonders nützlich, um wichtiger Zusatzdaten wie Kreditoren-Kontonummer, IBAN, Steuernummer oder USt.-ID in einem einzigen Schritt zu übermitteln.

Beim Import werden außerdem sämtliche Details validiert, wenn also z.B. eine IBAN ein ungültiges Format hat, wird dies in einer Fehler-Datei dokumentiert. Diese kann ganz einfach via Excel korrigiert und erneut importiert werden.

Nächste freie Kreditoren-Kontonummer wird jetzt vorgeschlagen

Wenn du einen neuen Geschäftspartner anlegst, schlägt dir CANDIS jetzt die nächste freie Kreditoren-Kontonummer automatisch vor.

Die Nummern werden fortlaufend vorgeschlagen, d.h. es wird immer die jeweils nächste Nummer gewählt, die noch nicht vergeben ist.

Liste der Rechnungen als CSV-Datei herunterladen



Über den Navigationspunkt „Dokumente” können Rechnungen jetzt als CSV-Datei heruntergeladen werden - alle Daten wie Betrag, anfordernde Person, Freigeber:in, KOST1 und Sachkonto sind mit dabei.

In Excel können so anschließend verschiedene Einsichten über Prozesse und Ausgaben gewonnen werden.

Ausführliche Infos zu den Neuerungen und wie genau CANDIS euch helfen kann, erhältst du gerne in einer kostenlosen Kurzberatung mit unseren Experten und Expertinnen.


Lern uns kennen! Kostenfrei.

Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch Candis zu den genannten Zwecken einverstanden bin. Ich kann meine Zustimmung hierzu jederzeit widerrufen.

Verwalten Sie Ihre Rechnungen unterwegs mit der neuen Candis Smartphone-App.

Candis Mobile App auf Google PlayGet it on gPlay

© 2022 Candis GmbH

Kreditkarten werden von Transact Payments Malta Limited gemäß einer Lizenz von VISA Europe Limited ausgegeben. Transact Payments Malta Limited ist von der maltesischen Finanzaufsichtsbehörde (Malta Financial Services Authority) als Finanzinstitut gemäß dem Financial Institution Act 1994 ordnungsgemäß zugelassen und reguliert. Registrierungsnummer C91879.