Finanzbuchhaltung

Fahrtkostenrechner: Wie du deine Reisekosten im Handumdrehen berechnest

Lea Friedel picture
Lea Friedel

|

07.05.24

|

(Lesedauer: 2 min)

Berechne deine Fahrtkosten

Aktuelle Kraftstoffpreise:

In Zeiten steigender Kraftstoffpreise und variierender Verkehrslagen ist es wichtiger denn je, die genauen Fahrtkosten für geplante Routen im Voraus zu berechnen. Wer möchte schon böse Überraschungen erleben, wenn es um das Budget für Reisen geht?

Genau hier kommt unser Fahrtkostenrechner ins Spiel – ein praktisches und kostenloses Tool, das dir dabei hilft, deine Kosten effizient zu planen.

Wie funktioniert unser Fahrtkostenrechner?

Der Fahrtkostenrechner ist ein Online-Tool, mit dem du schnell und einfach die geschätzten Kosten für eine bestimmte Strecke berechnen kannst. Gib einfach die Kilometeranzahl deiner Reise, den Kraftstofftyp, den Benzinverbrauch und die Personenanzahl an, und schon wird dir der geschätzte Betrag angezeigt.

Durch die Nutzung eines Fahrtkostenrechners kannst du zum Beispiel sicherstellen, dass du deine Fahrtkosten korrekt in deiner Steuererklärung geltend machst, was zu einer möglichen Steuerersparnis führen kann.

Tipps für Pendler:innen

Speichere dir unseren Fahrtkostenrechner als Lesezeichen in deinem Browser, sodass du einfach darauf zurückgreifen kannst, wenn du deine täglichen Fahrtkosten berechnen willst.

Bekommst du schon einen Fahrtkostenzuschuss?

Ein Fahrtkostenzuschuss ist eine finanzielle Unterstützung, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern zur Deckung der Kosten für die Fahrt zwischen Wohnort und Arbeitsplatz gewähren können. Wenn du nicht weißt, ob du einen bekommst - einfach mal nachfragen. Dieser Zuschuss kann verschiedene Formen annehmen:

  1. Pauschalbetrag: Ein festgelegter Betrag, der regelmäßig (z.B. monatlich) gezahlt wird, unabhängig von den tatsächlichen Fahrtkosten.

  2. Erstattung pro gefahrenem Kilometer: Eine Erstattung, die auf der Grundlage der tatsächlich zurückgelegten Entfernung berechnet wird.

  3. Öffentliche Verkehrsmittel: Übernahme oder Bezuschussung der Kosten für Tickets des öffentlichen Nahverkehrs.

  4. Steuerfreie Zuschüsse: In einigen Ländern sind Fahrtkostenzuschüsse bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei.

Ganz gleich, ob du geschäftlich unterwegs sind oder einen Wochenendausflug planen: Unser Fahrtkostenrechner ist dein idealer Begleiter, um Überraschungen in puncto Reisebudget zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen

Hol dir deine Buchhaltungs-Insights per Newsletter!